Scheidungsformular

Scheidungsantragsformular
Dieses Formular bitte vollständig ausfüllen und absenden oder aber zum ersten Besprechungstermin in die Kanzlei mitbringen. Gerne können Sie dieses Formular auch ausdrucken und per Post oder per Telefax an mich senden.
Kontaktdaten

A. Persönliche Daten der Ehegatten

I. Ehefrau

II. Ehemann

III. Letzte gemeinsame Adresse

IV. Heiratsdaten

Die Heiratsregister-Nr. steht oben auf der Heiratsurkunde und hat das Format z.B. "231/1990".
B. Angaben zur Scheidung

der Ehemanndie Ehefrau

II. Trennungsdatum

Seit diesem Datum leben wir getrennt! (Mindestens knapp 1 Jahr! Auch eine Trennung innerhalb der gemeinsamen Wohnung kann ausreichen. Im Zweifel bitte bei uns nachfragen).

ja und zwar der Ehemannja und zwar die Ehefrauneinbeide sind ausgezogen

bereits aufgeteiltnoch nicht aufgeteilt,

janein

janein

ja, ausgeschlossen durch notariellen Vertragnein, nicht ausgeschlossen

janein
Falls die Ehezeit (Zeit zwischen Eheschließung und Zustellung des Scheidungsantrages) mehr als drei Jahre beträgt, wird der Versorgungsausgleich nur dann durchgeführt, wenn dies von mindestens einem der Ehegatten beantragt wird.

VIII. Nettoverdienst

Ja, ich möchte Verfahrenskostenhilfe beantragen.
Verfahrenskostenhilfeantrag bitte hier anfordern.

Für den Fall, dass Ihnen Verfahrenskostenhilfe bewilligt wird, entfällt Ihre Verpflichtung, Gerichtskosten zu zahlen. Wenn Ihnen Verfahrenskostenhilfe bewilligt wird, wird das Honorar Ihres Rechtsanwalts zunächst von der Landeskasse übernommen. Unter gewissen Umständen sind Sie verpflichtet, den Betrag an die Landeskasse zurückzuzahlen.

beidseitiger Verzichtanders,

Ich werde die Gerichtsgebühren nach Aufforderung an die Kanzlei Zimmermann zur Weiterleitung überweisenIch werde die Gerichtsgebühren nach Rechnungsstellung an das Amtsgericht überweisen
C. Angaben zu Kindern

neinja

janein

beim Ehemannbei der Ehefraubei einem DrittenKinder leben aufgeteilt

der Ehemanndie Ehefraudie Ehegatten gemeinsam *
* Das ist der Normalfall und sollte, falls keine zwingenden Gründe dagegen sprechen, auch beibehalten werden.

nach Düsseldorfer Tabelleanders

noch nicht geeinigtgeeinigt

D. Weitere Angaben

neinja,

II. Sonstiges

E. Benötigte Unterlagen

Bitte übersenden sie an meine Kanzlei (Viktoriastraße 10, 44787 Bochum) folgende Unterlagen:

  1. Heiratsurkunde (Kopie)
  2. Geburtsurkunde der Kinder (Kopie)

F. Vollmacht

Hiermit erteile ich Herrn Rechtsanwalt Michael Zimmermann folgende Vollmacht:



Herrn Rechtsanwalt Michael Zimmermann wird hiermit die Vollmacht zur Vertretung meiner Interessen in meiner Familienrechtsangelegenheit erteilt. Die Vollmacht umfasst die Befugnisse zur Antragstellung auf Scheidung der Ehe, zum Abschluss von Vereinbarungen über die Scheidungsfolgen und zur Stellung von Anträgen auf Erteilung von Renten- und sonstigen Versorgungsauskünften.

ja, hiermit erteile ich Herrn Rechtsanwalt Michael Zimmermann die Vollmachtnein, ich habe noch weitere Fragen
Hinweis:

Die getätigten Angaben werden beim Absenden des Formulars bei uns gespeichert. Ihre Angaben unterliegen selbstverständlich der anwaltlichen Schweigepflicht. Dies gilt auch für den Fall, dass keine Beauftragung zustande kommt. Ihre Daten werden dann gelöscht.

Scheidung-Bochum, jetzt auch online

Leicht und schnell – der direkte Weg, um eine Scheidung unkompliziert und zeitsparend zu realisieren.

Nach einer für beide Parteien ohne Streit abgelaufenen mindestens einjährigen Trennung ist die Möglichkeit einer Online-Scheidung eine schnelle und einfache Lösung, den Scheidungswunsch zu realisieren. Sie können mich direkt online beauftragen, für Sie das Scheidungsverfahren einzuleiten. Ich fertige dann für Sie einen Scheidungsantrag; denn der Gesetzgeber schreibt vor, dass ein Scheidungsantrag nur durch einen Rechtsanwalt gestellt werden darf.

Wenn Sie mich vor der Beauftragung persönlich kennen lernen möchten, sollten Sie das anliegende Formular bereits vollständig ausgefüllt zum Besprechungstermin mitbringen. Insbesondere bei streitigen Scheidungen, bei denen zum Beispiel die Unterhalts- und Vermögensfragen noch nicht zwischen den Eheleuten geklärt werden konnten, empfehle ich das persönliche Gespräch mit mir, Ihrem Scheidungsanwalt. Gerne bin ich bereit, Ihnen bereits im Stadium der Trennung Beistand zu gewähren und Ihre familienrechtlichen Ansprüche für Sie durchzusetzen.